Browsing Category

Wandertipps

Wandertipps

Wandern im Rhein-Neckar-Kreis

Rhein-Neckar-Kreis

Im Rhein-Neckar-Kreis gibt es viel zu entdecken. Darum führt mein neues Wanderbuch auch in die dichten Wälder des Odenwalds, zu den romantischen Landschaften am Neckar, den Auwäldern und Altrheinarmen in der Rheinebene, den Weinberge an der Bergstraße und auf die sanften Hügel des Kraichgaus.

Continue Reading

Wandertipps

Stuttgarter Bergwelten – in Szene gesetzt vom “StadtPalais – Museum für Stuttgart”

Stadpalais Stuttgart Dieter Buck

Das Stadtpalais Stuttgart hatte coronabedingt geschlossen wie alle anderen Museen auch, wollte aber trotzdem seinen Freunden und Besuchern etwas bieten. Und zwar eine Aktion im Freien. Inspiriert durch die fast “gebirgsnahe” Topografie Stuttgarts haben die Ausstellungsmacher die Berge rund um die Landeshauptstadt thematisiert. Und jahreszeitlich passend den erhofften Schnee gleich mit einbezogen.

Das Stadtpalais selbst schreibt dazu: “Manchmal gilt es die Perspektive zu ändern, um die Dinge, gerade in Corona-Zeiten, in neuem Licht zu sehen. Einen solchen Perspektivwechsel versucht diese Ausstellung und lässt den Winterblick nicht in die weiße Ferne der Alpen, sondern in die grüne Nähe der Berge rund um Stuttgart gleiten. 

Kesselhöhen Stadtpalais Stuttgart

Warum sollten sich nicht auch die Stuttgarter Hügel, ganz den hochalpinen Vorbildern folgend, zu Erlebnisbergen erklären lassen? Denn nicht nur Zugspitze und Watzmann werden mit allerlei Verkehrsmitteln, Wanderwegen und Downhillstrecken erschlossen, sondern auch Bopser, Birkenkopf und der Killesberg. Was im Hochgebirge die Lifte und Gondeln sind, sind in Stuttgart die Busse und Bahnen der SSB. Sie bringen die lauffaulen Erlebnishungrigen auf die Gipfel, im Anschluss kann man auf einem der vielen Wege ins Tal gleiten.

Nirgends dürfte der Weg zwischen dem Club in der urbanen Innenstadt und dem einsamen, grün bewaldeten Aussichtsgipfel kürzer sein als in der schwäbischen Landeshauptstadt. 

Mit diesem Perspektivwechsel, der die Stuttgarter Berge zu einer Erlebniswelt nach alpinem Vorbild erklärt, wird vielleicht auch die durch Corona eingeschränkte Reisefreiheit etwas erträglicher. Getreu dem Motto „Warum nur in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah” möchte die Ausstellung Lust auf die Stuttgarter Bergwelten machen.” 

Diese Ausstellung findet allgemein zugänglich im Museumsgarten des StadtPalais – Museum für Stuttgart auf der Fläche hinter dem Gebäude zwischen Dezember 2020 und Februar 2021 statt.

Der Wanderführerautor kommt ins Spiel

Die Kuratorin hatte die Idee, mich als bekannten Autor von Wanderführern und Redaktionsleiter von Schwaben Alpin, dem Mitgliedermagazin der Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins, mit ins Boot zu holen. 

Stuttgarter Bergwelten

Zuerst ging es nur um die Bitte, ein paar ausgediente Wanderstiefel als Ausstellungsobjekt zur Verfügung zu stellen. Die gab es auch in meinem Keller. Es folgten ein Interview zum Thema “Wandern in Stuttgart”, vor allem natürlich in den “Höhenlagen”, danach ein Filmbeitrag, in dem ich auf den Stuttgarter Birkenkopf wandere. 

Dieter Buck auf Birkenkopf Stuttgart

Derzeit sind die Beiträge leider nur auf Instagram zu finden, denn durch die fortschreitende Pandemie konnte das Stadtpalais leider nicht alles so veröffentlichen, wie es ursprünglich geplant war – die Aktion sollte ja schließlich keine Werbung für das unerwünschte “nach draußen gehen” werden. Schade natürlich um die engagierte Arbeit der Mitarbeiter/innen des StadtPalais.

Links zum Interview und zur Birkenkopftour

https://www.instagram.com/tv/CJOgGbHoRT1/?utm_source=ig_web_copy_link

https://www.instagram.com/p/CJOi_R4oxv2/

Link zum StadtPalais:

https://www.stadtpalais-stuttgart.de/festivals/stuttgart-im-schnee-2

Wandertipps

Wandern mit der Bahn – im Frühjahr erscheint mein neues Buch dazu

[Werbung] Für bwegt, die Mobilitätsmarke für Baden-Württemberg, war ich mal wieder unterwegs – wieder im Schwarzwald, diesmal mit “Mobilität-Checkerin” Silvi. 

Vom Bahnhof Freudenstadt aus haben wir die wunderschönen Wälder des Schwarzwaldes erkundet. Was es da zu erleben gab kann man in dem dabei entstandenen Film sehen.

https://www.bwegt.de/land-und-leute/bwegt-magazin/raus-aus-der-bude-top-tipp-fuer-die-herbstwanderung/

Die Tour ist übrigens ein kleiner Vorgeschmack auf das Buch, das ich gerade in Zusammenarbeit mit bwegt schreibe. Darin stelle ich Wanderungen vor, bei denen An- und Abfahrt mit der Bahn erfolgen. Das Buch wird im Frühjahr 2021 im verlag regionalkultur, Ubstadt-Weiher, erscheinen.