Wandertipps

Alpenblick vom Ibacher Hochtal

Auf dem Ibacher Panoramaweg

Zu den schönsten Herbstzielen gehört das Ibacher Hochtal im Hotzenwald südlich von St. Blasien. Hat man Glück und die Luft ist klar, hat man die Schweizer Eisriesen fast zum Greifen nah vor sich.

Aussicht vom Premiumwanderweg Ibacher Panoramaweg

Aber auch ohne solche Glücksmomente lohnt sich eine Wanderung rund um das Tal. Zum Beispiel auf dem Premiumwanderweg Ibacher Panoramaweg. Er startet am Parkplatz Kohlhütte und führt zu einem ersten Aussichtspunkt, mit Gipfelkreuz und Rastplatz. Kurz danach kommt man zum Ibacher Friedenskreuz, wo man ebenfalls eine schöne Aussicht hat und zudem das größte Alpenpanorama des Schwarzwaldes genießen kann.

Danach wandert man am Hang über dem Hochtal entlang, immer mit bestem Blick hinab, zum Gaisberg. Hier sollte man ein letztes Mal „in die Schweiz“ blicken. Anschließend folgt ein Wegstück durch einen recht urtümlichen Wald, danach Aussichtspunkt mit Blick ins Hochtal und zu der interessanten Ibacher Kirche, bevor man wieder am Ausgangspunkt zurück ist.

Aussichtspunkt bei Ibach

3,5 Stunden sind für diese Tour angesetzt, will man die vielen Aussichtspunkt genießen und auch auf den Rastplätzen – und den Liegen – ausgiebig chillen, dann braucht man diese Zeit auch. Grillen kann man am Ausgangspunkt übrigens auch.

Weitere Informationen:

Weitere Wanderungen um Ibach und im Biosphärengebiet Schwarzwald finden Sie in dem Buch: Dieter Buck: Wandern im Biosphärengebiet Schwarzwald

(Visited 14 times, 1 visits today)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen